Seminare Dr. Ladwig


Psychosomatische Grundversorgung (Online und Präsenz)

Aktuelle Informationen zum Jahr 2023!!! Auch im Jahre 2023 sind die Kurse der Psychosomatischen Grundversorgung als Hybridvariante mit Präsenz- sowie Onlineanteilen möglich. Aktuelle Termine für das Jahr 2023 finden Sie weiter unten bei Anmeldung! Mit einem Kurs haben Sie die geforderten 50 Stunden erreicht. Die Kurse sind von der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt! Falls Sie einer anderen Ärztekammer angehören, informieren Sie sich gerne dort (üblicherweise werden die Kurse aus anderen Bundesländern problemlos anerkannt).

Neue Kurse PSGV 2023 (weiter unten auf der Seite können Sie bequem buchen)

06.-11. Februar 2023

17-22. April 2023

19.-24. Juni 2023

18.-23. September 2023

13.-18. November 2023

Hier finden Sie Teilnehmerstimmen zu den Kursen und den Balintgruppen: https://www.dr-ladwig.com/teilnehmerstimmen/

Der Kurs Psychosomatische Grundversorgung setzt sich zusammen aus den geforderten:

-20 Stunden Theorie

-30 Stunden verbale Interventionstechniken

-30 Stunden Balintgruppen

Die geforderten 50 Stunden werden innerhalb von einem Wochenkurs erreicht.

Die Kompaktkurse werden als Hybridkurse durchgeführt. 3 Tage Online-Anteil und 3 Tage Präsenzveranstaltung in Hannover. Sowie 10 UE elearning-Anteile. Nähere Informationen finden Sie bei den Kursen (siehe Anmeldung).

Die zusätzlich geforderten Balintgruppenstunden (insgesamt 30 Stunden) können auf dieser Seite gebucht werden (Sie können damit auch schon vor dem Theorieteil der Psychosomatischen Grundversorgung beginnen/ Informieren Sie sich diesbezüglich gerne bei Ihrer zuständigen Ärztekammer). Online-Balintgruppen sind auch im Jahr 2023 weiterhin möglich. Es wird jedoch mittlerweile von den Ärztekammern gefordert, dass mindesten 15 Stunden in physischer Präsenz stattfinden.

Die Veranstaltungen orientieren sich an dem Musterkursbuch der Bundesärztekammer für Psychosomatische Grundversorgung: https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Fortbildung/Muster-Kursbuch_PSGV.pdf

Das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung befähigt die Ärztin und den Arzt mögliche psychosoziale Krankheitshintergründe zu erfassen und im Kontext einer ganzheitlichen Therapie zu integrieren. Ein Ziel ist die Verbesserung der Früherkennung und Behandlung psychischer Erkrankungen, wenn sie als Begleiterkrankung somatischer Beschwerden in Erscheinung treten. Die Beziehung zwischen Arzt und Patient wird betrachtet und verschiedene Beziehungsmodi werden erarbeitet. Das Curriculum dient unter anderem dazu, die Beziehungsmuster zwischen Arzt und Patient zu erkennen und in positiver Weise in die ganzheitliche Therapie zu integrieren.
Die Arbeit dient somit dem Wohl unserer Patienten aber auch unserem Wohl als Behandler.

20h Theorie
Einführung
Theoretische Grundlagen:
Biopsychosoziale Krankheitslehre und Diagnostik psychischer Erkrankungen, Neurobiologische Aspekte, somatoforme – und Schmerzstörungen, Angst- und depressive Störungen, Belastungsreaktive Störungen, Umgang mit chronisch Kranken, Umgang mit Persönlichkeitsstörungen und Essstörungen.
Bedeutung und Gestaltung der Patient-Arzt-Beziehung (unter Einbeziehen der verschiedenen Beziehungsmodi)
Entspannungs- /Stressbewältigungstechniken
Burn-Out / Selfcare

30h verbale Interventionstechniken
Ärztliche Gesprächsführung (Kommunikation zwischen dem Arzt und seinem Patienten)
Umgang mit Patienten mit spezifischen Interaktionsmustern
Verbale Interventionen zum Erkennen und Behandeln wesentlicher Krankheitsbilder und Problembereiche

30h Balintgruppe
Fortlaufende Balintgruppen finden in meiner Praxis in Hannover Linden statt oder können Online-separat besucht werden.

Die Veranstaltung orientiert sich an dem Musterkursbuch der Bundesärztekammer für Psychosomatische Grundversorgung: https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Fortbildung/Muster-Kursbuch_PSGV.pdf

Die Kompaktkurse werden als Hybridkurse durchgeführt. 3 Tage Online-Anteil und 3 Tage Präsenzveranstaltung in Hannover. Sowie 10 UE elearning-Anteile.
Zur Online-Variante: 
Ich werde Ihnen jeweils spätestens am Tag der Veranstaltung einen Link (Zoom) schicken. Hierüber können Sie sich ganz einfach einwählen. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie eine gute Internetverbindung haben und möglichst nicht gestört werden. 

Leitung: Dr. med. Johannes Ladwig
PD Dr. med. Alexander Glahn (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
Julian Deppe (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)


Balintgruppen

Wichtiger Hinweis zu den Balintgruppen im Jahr 2023! Online-Balintgruppen werden auch im Jahr 2023 im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung anerkannt!!!. Sie können einzelne Termine bequem auf dieser Seite weiter unten bei „Anmeldung“ buchen. Die aktuellen Richtlinien der Bundesärztekammer (Psychosomatische Grundversorgung) umfassen: -mindesten 15 Balintstunden müssen in physischer Präsenz stattfinden! (Dabei sollte der Start- und Endtermin in physischer Präsenz stattfinden). –Zwischen der ersten und der letzten Stunde Balintarbeit müssen im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung mindestens 6 Monate liegen (die Stunden sollten kontinuierlich bei einem Leiter stattfinden). -Um eine Kontinuität in den Gruppen zu ermöglichen wählen Sie bei den Online-Gruppen bitte einen Wochentag aus an dem Sie vorzugsweise teilnehmen möchten: z.B. Dienstag Abende oder Montag Kompaktkurse. (Informieren Sie sich bei Ausnahmen bitte bei Ihrer zuständigen Ärztekammer). Weiter unten bei „Anmeldung“ können Sie Ihre Wunschtermine für 2023 buchen. Weitere Termine für das Jahr 2023 folgen.

Im Rahmen des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie, bzw. Psychosomatik oder Kinder- und Jugendpsychiatrie gelten andere Bestimmungen. Informieren Sie sich diesbezüglich bitte bei Ihrer zuständigen Ärztekammer.

In einer Balintgruppe haben Sie die Möglichkeit über eigene, teilweise schwierige Behandlungsfälle in Ihrer täglichen Praxis zu sprechen. Die Gruppenarbeit fokussiert hierbei auf die Arzt-Patienten-Beziehung. Zu Beginn der Sitzungen erfolgt ein freier Bericht über einen Fall. In der Gruppe werden anschließend in einem moderierten Prozess Gedanken, Gefühle und Assoziationen wiedergegeben. Hierdurch ergibt sich ein komplexes Bild der Arzt-Patienten-Beziehung. Dies kann der Vortragende aus der Distanz betrachten und bekommt Anregungen sowie neue Sichtweisen.
Ein Ziel ist es, ein besseres Verständnis für die Beziehung zum Patienten zu entwickeln. Dies kann sich wiederum positiv auf die Behandlung des Patienten auswirken und dient dem Wohle des Patienten und des Arztes.
Das Verfahren wurde in den 1950er Jahren von Michael Balint, einem Arzt und Psychoanalytiker, entwickelt.
Das Angebot richtet sich an Ärztinnen und Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen und an Weiterbildungsassistentinnen und Weiterbildungsassistenten, die Balintgruppen im Rahmen ihrer Weiterbildung absolvieren müssen. Der Referent ist von der Ärztekammer Niedersachsen und von der Deutschen Balintgesellschaft als Balintgruppenleiter anerkannt.

Die Termine finden jeweils in der Praxis Dr. Ladwig, Lindener Marktplatz 2 in 30449 Hannover statt.

Zur verbindlichen Anmeldung wählen Sie einfach die gewünschten Termine unten aus und melden sich unter „weiter“ an. Bitte vergessen Sie nicht beim Eintragen Ihrer Daten die EFN (Barcode) Nummer im Feld Anmerkung zu hinterlegen!.

Sie haben auch die Möglichkeit an Online-Balintgruppen teilzunehmen (siehe Information oben). Informieren Sie sich gerne bei Ihrer zuständigen Ärztekammer oder KV.

Zur verbindlichen Anmeldung wählen Sie einfach die gewünschten Termine unten aus und melden sich unter „weiter“ an. Bitte vergessen Sie nicht beim Eintragen Ihrer Daten die EFN (Barcode) Nummer im Feld Anmerkung zu hinterlegen (bitte bei jeder Buchung).

Das einzige was Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer benötigen, ist ein stabiles Internet, eine Kamera (integriert im Laptop oder extern) und eine ungestörte Umgebung. Bitte keine Teilnahme mit dem Handy! Einen entsprechenden kostenfreien Link zum Login (zoom) erhalten Sie jeweils spätestens am Tag der Veranstaltung.

Es gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen.

Dr. med. Johannes Ladwig
PD Dr. med. Julia Wilhelm

Anmeldung:


2022 und 2023

Weitere Termine für 2023 folgen!

Nr. Termin Ort Titel Info/Preise
07.12.2022
15:00 bis 18:15
OnlineOnline Balintgruppe 07.12.2022Ausgebucht
12.12.2022
09:00 bis 16:15
OnlineNeu: Online Balintgruppe (Kompaktkurs mit 8 Stunden) 12.12.2022Ausgebucht
13.12.2022
18:00 bis 21:15
OnlineNeu: Online Balintgruppe 13.12.2022Ausgebucht
20.12.2022
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 20.12.2022Ausgebucht
21.12.2022
15:00 bis 18:15
OnlineOnline Balintgruppe 21.12.2022Ausgebucht
22.12.2022
09:00 bis 16:15
OnlineOnline Balintgruppe 22.12.2022 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)Ausgebucht
10.01.2023
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 10.01.202380,00 € inkl. MwSt.
Weiter
16.01.2023
09:00 bis 16:15
OnlineOnline Balintgruppe 16.01.2023 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)160,00 € inkl. MwSt.
Weiter
19.01.2023
09:00 bis 16:15
HannoverBalintgruppe Präsenztermin 19.01.2023 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)170,00 € inkl. MwSt.
Weiter
23.01.2023
09:00 bis 16:15
OnlineOnline Balintgruppe 23.01.2023 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)160,00 € inkl. MwSt.
Weiter
25.01.2023
15:00 bis 18:15
HannoverBalintgruppe 25.01.2023 (Präsenzveranstaltung Hannover)85,00 € inkl. MwSt.
Weiter
06.02.2023
09:00 bis 12:15
Online und HannoverPSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG-Kompaktkurs (Hybridveranstaltung: Online und Präsenz in Hannover) 06.02.2023-11.02.2023990,00 € inkl. MwSt.
Weiter
14.02.2023
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 14.02.202380,00 € inkl. MwSt.
Weiter
15.02.2023
15:00 bis 18:15
HannoverBalintgruppe Präsenz 15.02.202385,00 € inkl. MwSt.
Weiter
21.02.2023
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 21.02.202380,00 € inkl. MwSt.
Weiter
23.02.2023
09:00 bis 16:15
HannoverBalintgruppe Präsenz 23.02.2023 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)170,00 € inkl. MwSt.
Weiter
27.02.2023
09:00 bis 16:15
OnlineOnline Balintgruppe 27.02.2023 (Kompaktkurs 8 Stunden)160,00 € inkl. MwSt.
Weiter
07.03.2023
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 07.03.202380,00 € inkl. MwSt.
Weiter
08.03.2023
15:00 bis 18:15
HannoverBalintgruppe Präsenzveranstaltung 08.03.202385,00 € inkl. MwSt.
Weiter
14.03.2023
18:00 bis 21:15
OnlineOnline Balintgruppe 14.03.202380,00 € inkl. MwSt.
Weiter
16.03.2023
09:00 bis 16:15
HannoverBalintgruppe Präsenz 16.03.2023 (Kompaktkurs mit 8 Stunden)170,00 € inkl. MwSt.
Weiter
20.03.2023
09:00 bis 16:15
OnlineOnline Balintgruppe 20.03.2023 (Kompaktkurs 8 Stunden)160,00 € inkl. MwSt.
Weiter
22.03.2023
15:00 bis 18:15
HannoverBalintgruppe Präsenz 22.03.202385,00 € inkl. MwSt.
Weiter
17.04.2023
09:00 bis 12:15
Online und HannoverPSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG-Kompaktkurs (Hybridveranstaltung: Online und Präsenz in Hannover) 17.04.2023-22.04.2023990,00 € inkl. MwSt.
Weiter
19.06.2023
09:00 bis 12:15
Online und HannoverPSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG-Kompaktkurs (Hybridveranstaltung: Online und Präsenz in Hannover) 19.06.2023-24.06.2023990,00 € inkl. MwSt.
Weiter
18.09.2023
09:00 bis 12:15
Online und HannoverPSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG-Kompaktkurs (Hybridveranstaltung: Online und Präsenz in Hannover) 18.09.2023-23.09.2023990,00 € inkl. MwSt.
Weiter
13.11.2023
09:00 bis 12:15
Online und HannoverPSYCHOSOMATISCHE GRUNDVERSORGUNG-Kompaktkurs (Hybridveranstaltung: Online und Präsenz in Hannover) 13.11.2023-18.11.2023990,00 € inkl. MwSt.
Weiter

Dozent

Dr. med. Johannes Ladwig
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Johannes Ladwig

Seit 2020 Tätigkeit in eigener Praxis.
Auslandsaufenthalt und Dozententätigkeit im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung für Ärzte und Balintgruppenleitung in Palma de Mallorca/Spanien (2019-2020).
Leitung der Psychiatrischen Institutsambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover 2017-2019. In diesem Rahmen Aufbau und Leitung der Sprechstunde zur Früherkennung von Psychosen, Leitung der Autismussprechstunde und Integration einer Gruppentherapie für Menschen mit einem Asperger-Syndrom. Fortlaufend ambulante psychotherapeutische Behandlungen.
Anerkannter Balintgruppenleiter der Deutschen Balintgesellschaft (06/2019).
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (08/2017).
Dozent der Bildungsakademie Pflege, Medizinische Hochschule Hannover.
Wissenschaftliche Tätigkeiten u.a. Projektmanager einer vom BfArM geförderten Studie.
Abteilung für Neurologie der Medizinischen Hochschule Hannover (2015-2016).
Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover (2013-2020). Begleitend Gutachtertätigkeit und aktive Mitarbeit in der Lehre. Fortlaufende ambulante psychotherapeutische Behandlungen mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie.
Klinikum Region Hannover Wunstorf, Klinik für Allgemeinpsychiatrie (2013).
Diakonieklinikum Hamburg,  Klinik für Allgemeinchirurgie  (2012-2013).
Psychotherapeutische Ausbildung im Institut für Verhaltenstherapie Brandenburg (2011-2014).
Universitätsklinikum Hamburg- Eppendorf, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (2009-2012).
Promotion in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Freiburg  (2011).
Auslandseinsätze im Rahmen des praktischen Jahres in Bolivien und Brasilien.
Studium der Medizin in der Georg-August-Universität zu Göttingen und der Universidad de Cadiz (Spanien) (2002-2008).

Kontakt

Seminare Dr. Ladwig
Lindener Marktplatz 2
30449 Hannover

Bitte Rückfragen per Mail:

seminare@dr-ladwig.com